Aktuelles

am 03.06.2021

Liebe Eltern der zukünftigen 1.Klassen,
der große Tag der Einschulung Ihrer Kinder rückt näher. Die Aufregung steigt ebenso wie die Anzahl Ihrer Fragen.
In den nächsten Tagen erhalten Sie eine Einladung zum  Elternabend am 15.06.2021
mit genauen Angaben zum Ablauf.

M.Breetzmann
Stellv. Schulleiterin
 Wanderlust

Spontane Ideen sind ja nicht selten die besten. So auch unser Wandertag zum Kindertag 2021. Unsere Wanderung führte uns über Wald und Wiesen hin zum Langen See in Wendfeld. Nach langer Wanderung freuten sich unsere Füße über eine Pause und wir uns über lecker gefüllte Brotdosen.
Am See gab es viel zu erleben: Frösche wurden gesucht, Schlammlöcher gebuddelt, Fußball gespielt und Vieles mehr.
Die Zeit verging so schnell, dass alle traurig waren, als wir uns auf den Heimweg machten. Zurück in der Schule wartete noch eine Überraschung auf uns. Mit einem Eis klang dieser schöne Tag aus. Am Ende waren sich alle einig: Das sollten wir öfter machen!

C.Diedrich
Klassenlehrerin 2b



Hinweise zum Schulbetrieb während der Corona-Virus-Pandemie

om 14.05.2021

Sehr geehrte Eltern,
ab kommendem Montag, dem 17.05.2021, beginnt für alle Grundschüler wieder der reguläre Unterricht mit Präsenzpflicht in der Schule. Es gilt der reguläre Sundenplan für Ihr Kind. Der Sportunterricht darf nur im Freien stattfinden. Bei schlechter Wetterlage unterrichten wir Sporttheorie.

Die Schüler müssen weiterhin im Schulgebäude eine Mund-Nase-Bedeckung tragen.

Die Testpflicht bleibt ebenso weiter bestehen. Die Durchführung der Selbsttests findet grundsätzlich in der Schule statt. Wir führen die Selbsttests jeweils am Montag und am Mittwoch vor Unterrichtsbeginn durch.
In einem besonderen Ausnahmefall (z.B. bei Behinderungen, Autismus o.ä.) kann der Test auch in die Häuslichkeit mitgegeben werden. Zur Einzelfallentscheidung ist ein begründeter Antrag bei der Schulleitung einzureichen.
Überdies besteht weiterhin die Möglichkeit, einen Schnelltest an einer anerkannten Stelle durchführen zu lassen (Testzentrum, Apotheke)  und das Ergebnis als Nachweis einer Testung in der Schule vorzulegen. Der Test darf nicht älter als 24 Stunden sein.

Bis zum 30.07. 2021 besteht die Möglichkeit, zusätzliche außerschulische Förderangebote in Anspruch zu nehmen. Diese Maßnahme wird durch das Land finanziell gefördert. Wie die Umsetzung/ Beantragung erfolgt, erfahren Sie im Elternbrief der Ministerin im Bildungsserver M/V.

Wenn Sie eine freiwillige Wiederholung des Schuljahres für Ihr Kind wünschen, beantragen Sie diese bitte formlos bis zum 20.05.2021 bei der Schulleitung. Der Klassenleiter Ihres Kindes berät Sie gern.

Mit freundlichen Grüßen
Die Schulleitung


vom 26.04.2021

Sehr geehrte Eltern,
es besteht nach dem Bundesinfektionsschutzgesetz ab dem 28.04.2021 zweimal wöchentlich eine Testpflicht an Schulen. Dies betrifft derzeit die Kinder in der Notfallbetreuung, das gesamte Personal und Eltern, welche die Schule betreten wollen. Ausführliche Informationen können Sie hierzu dem Elternbrief der Bildungsministerin und den Internetseiten der Landesregierung entnehmen.

Wichtig:Für Kinder in der Notfallbetreuung, für die bereits eine Einverständniserklärung zur Selbsttestung in der Schule vorliegt, ändert sich nichts. Sie testen sich ab dem 28.04.2021 montags und mittwochs unter der Anleitung der Lehrkraft.
Für Kinder, die sich nicht selbst in der Schule testen, besteht nun die Testverpflichtung. Sie als Eltern müssen jeden Montag und Mittwoch das Formular mit der Bestätigung eines negativen Testergebnisses Ihres Kindes vor Betreten des Schulgebäudes abgeben (Download1). Bei Nichtvorlegen muss Ihr Kind umgehend abgeholt werden.
Es besteht weiterhin die Möglichkeit, Ihr Kind zum Selbsttest in der Schule anzumelden (Formular Download 2).
Vielen Dank für Ihre Unterstützung!

Mit freundlichen Grüßen
Die Schulleitung

Formulare:
Einverständniserklärung Selbsttestung

vom 11.04.2021

Liebe Eltern,
nach den Osterferien führen wir in der Schule zweimal wöchentlich einen freiwilligen Selbsttest im Klassenverband durch. Alle Kinder, die eine Einverständniserklärung angegeben haben, dürfen sich Montags und Donnerstags testen. Bei einem positiven Ergebnis werden Sie umgehend informiert.
Unsere Erfahrungen im März zeigten, dass jedes Kind dies unter unserer Anleitung problemlos bewältigt.
Wir danken Ihnen für Ihre Unterstützung und wünschen weiterhin viel Gesundheit.

Mit freundlichen Grüßen
Ihre Schulleitung




 Variable Ferientage im Schuljahr 2020/21

02.11.2020, 03.11.2020 und 14.05.2021

Informationen an alle Eltern der Schulanfänger des Schuljahres 2021/22

Für alle Kinder, die bis zum 30.06.2021 das 6. Lebensjahr vollendet haben, besteht mit Beginn des Schuljahres 2021/22 Schulpflicht.

Die Anmeldung Ihrer Kinder erfolgt vom 13.10.2020 bis 15.10.2020 in der Zeit von   07:30 Uhr bis 11:00 Uhr im Sekretariat der Grundschule Sanitz, Gr. Lüsewitzer Weg 5.
Sie haben die Möglichkeit die Anmeldung persönlich oder telefonisch vorzunehmen.
Telefonnummer: 038209/290

Die Termine für die Einschulungsuntersuchung erhalten Sie gesondert.

Aufgrund der Gesundheitslage entfällt am 27.01.2021 um 18:00 Uhr der erste Informationsabend für die Eltern der zukünftigen 1. Klassen  in der Grundschule
  • Spielnachmittag der künftigen Schulanfänger: 15.06.2021, 14:00 Uhr entfällt
  • Elternabend mit Klassenleiter: 15.06.2021, 18:00 Uhr
Unterrichtszeiten

1.Stunde:   07:50 Uhr
2.Stunde:   08:45 Uhr
3.Stunde:   09:45 Uhr
4.Stunde:   10:50 Uhr
5.Stunde:   11:45 Uhr
6.Stunde:   13:10 Uhr



Mathematikolympiade der Grundschule

Im September 2019 rauchten die Köpfe bei den Teilnehmern der Klassen 3 und 4 bei der 59.Mathematikolympiade. Es waren einige harte Nüsse zu knacken. Die beiden Besten durften zur Regionalrunde nach Rostock fahren. Unser Drittklässler Albrecht Stephan war dabei so erfolgreich,dass er sich für die Landesrunde qualifizierte. Dort wurde er für seine hervorragenden Leistungen mit einem 1.Platz geehrt.

       

Talentefest 

In jedem Schuljahr zeigen im November einige Kinder aus jeder Klasse ihr musikalisches Können. Alle Zuschauer sind vom Tanz, Gesang oder Vorspiel auf einem Instrument begeistert.


Vorlesewettbewerb 

Die besten Leser unserer Schule zeigen im April ihr Können.
Die Sieger jeder Klassenstufe vertreten uns im Juni beim Lesewettstreit in Rostock.
                     
                                   

Känguru der Mathematik 

Das ist ein mathematischer Multiple-Choice-Wettbewerb für über 6 Millionen Teilnehmer in mehr als 50 Ländern. Im März jeden Jahres nehmen einige Kinder unserer Schule daran teil.